DFB-Elf: Kantersieg über Luxemburg

Deutschland

Die deutsche Nationalmannschaft hat am späten Samstagnachmittag ein Testspiel gegen Luxemburg mit 7:0 für sich entschieden. In Freiburg trugen sich Klose (2), Frings, Podolski (2) und Neuville (2) in die Torschützenliste ein. Nach dem strapaziösen Trainingslager in Genf stellte sich der Fußballzwerg als optimaler Aufbaugegner heraus. Große Rückschlüsse lässt die Partie jedoch nicht zu. Lediglich die Offensive konnte sich nachhaltig empfehlen. Besonders der Sturm, aber auch Borowski und Schweinsteiger verdienten sich Bestnoten. Die oft kritisierte Viererkette wurde indes wenig gefordert.

27. Mai 2006 - Manuel Neumann

Copyright © 2006 - 2010 - Stadionluft.de